Sonntag, 16. Oktober 2011

zweimal Sperrmüll

Töchterchen entdeckte auf dem Sperrmüll diesen Puppensitz und war nicht daran vorbeizubekommen. Da das Teil nur schmutzig aber ansonsten heil war, durfte sie ihre Beute glückstrahlend nach Hause transportieren. Ich versprach ihr, eine schöne Auflage mit "Anschnaller" zu nähen... Nach Wochen habe ich endlich mein Versprechen eingehalten. Vorher sah das Teil so aus:
jetzt so:

Zum Glück hat der auf die Schnelle entworfene Schnitt auch gleich gepasst...


Kurz vorher brachte mein Vater einen Kinderhochstuhl vom Sperrmüll mit. So enen, aus dem man dann Kindertisch und Kinderstuhl bauen kann. Der Stuhl war ziemlich verratzt und die Bezüge total hinüber. Habe vergessen, ein Foto zu machen, aber der Schaumstoff guckte überall durch. Gestern habe ich mich dann endlich an die Arbeit gemacht. Töchterchen wünschte sich einen Affenstuhl für ihren Bruder. Ich habe versucht, ihr den Wunsch zu erfüllen und passend zu unseren Farben im Wohnzimmer sieht der Stuhl heute so aus:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen