Donnerstag, 27. Dezember 2012

12

Auch meine Spielgruppe sollte zu Weihnachten nicht leer ausgehen. Also habe ich gegrübelt. Es sollte für jedes Kind eine Kleinigkeit sein. Sinnvoll sollte es auch sein und ein nicht zu großer Aufwand. Immerhin sind es mit meinem Räuber 11 Kinder. Plus das Töchterchen... Dann hatte ich eine Idee und habe mal meine Restekiste geplündert. Schablone gebastelt und viel zugeschnitten:
Dann wurde eifrig genäht...So sah es dann fertig aus:
Seite 1
Seite 2:
mit Druckknöpfen zum Loop zu verschließen:
und in Papier verpackt:
Die Kinder lieben ihre Schals. Auch die, die sonst den Schal nicht mögen, tragen diese Variante sehr gerne, da sie hier kein Knoten stört... Ich freu mich, das es so gut gefällt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen