Montag, 21. Januar 2013

Mein Baby kann greifen

Zugegeben, dass kann er nun schon seit einiger Zeit und das ist auch bei einem Baby seines Alters nichts besonderes. Trotzdem hat es mich  gestern Abend überkommen, dass er für seine Babyhändchen ein passendes Spielzeug braucht. Nicht dass er schon genug hätte :-)
Gestern war eh so frustrierend. Baby wollte einfach nicht schlafen. Er hat Schnupfen und kaum hatte ich ihn schlafend in sein Körbchen gelegt, gab es schon wieder Krawall. Derweil wollte ich doch endlich sein Outfit Nr. 3 nähen... Aber daran war gar nicht zu denken. Na gut, dann hatte ich mit meinem rüsselnden Baby auf dem Arm die Idee, dass ein Greifling her muss. Irgend etwas schmales, mit vielen Webbandschnippeln. Ah, gut, eine Giraffe. Also im Netz gesucht, aber nichts zufriedenstellendes gefunden und Geld ausgeben wollte ich auch nicht. Na gut, also selber zeichnen (wirklich nicht meine Stärke). Versuch 1:
Neeeeee, das geht ja gar nicht. Na dann erst mal schlafen gehen, war eh schon spät... Versuch 2 heute Morgen:

Schon besser. Da ich es vermutlich auch erst einmal nicht besser hinbekomme, versuchen wir es erst mal damit. Dann schnell den Vormittagsschlaf des Babys genutzt und so sieht sie nun aus:
 Eine Seite Ringeljersey
und eine Seite Niki. Und 8 Webbandschnippel, das Label nicht mitgezählt. Im Bauch hat die Giraffe eine Rassel und das zugegeben zutief angenähte Schwänzchen knistert. Und da Baby auch schon wieder wach ist, wurde die Giraffe gleich vorgeführt. Und sie kam an...


1 Kommentar:

  1. Die Giraffe ja süß...und der Knopf der sie hält ebenfalls :-))
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen