Freitag, 26. April 2013

Noch mehr für kleine Tanzelfen

Hier hatte ich ja schon unseren ersten Tanzanzug gezeigt. Da meine Süße nur noch diesen Anzug tragen wollte, mussten dringend noch zwei weitere folgen. Einmal mit kurzen Ärmeln und einer Rüsche (der Stoff hat nicht mehr für ein Röckchen gereicht) und einmal noch mit langen Ärmeln und dem klassischen Röckchen. Die Tanzmaus liebt sie alle!





Das tolle Ebook zu dem Schnitt gibt es hier.

Mittwoch, 17. April 2013

Weil ich sie so liebe

... hier noch ein Nachtrag zu den gepimpten Shirts von neulich...

mit Schleifchen und Blingbling

Hier ist ein Mäntelchen für meine Prinzessin fertig geworden. Diesmal nicht in pink sondern tatsächlich in blau. Das ist bei meinem Kind sehr riskant... Aber da ich das Teilchen mit Schleifen an den Taschen und Glitzersteinen vorne und an der Kaputze versehen habe, ist das Kind zufrieden. Noch ist der Mantel etwas groß. Hab aber auch 128 genäht und sie trägt gerade mal 116, aber so hält das gute Stück auch hoffentlich nicht nur das Frühjahr über...
Ich hab ordentlich geschwitzt bei dem Teil und viel Zeit damit verbracht. War doch aufwändiger, als ich zunächst dachte. Und ich bin auch nicht überall zufrieden. Die Taschen sind mir z. B. nicht so gelungen, wie ich wollte. Aber tragbar ist es auf jeden Fall.
Lange Rede kurzer Sinn hier kommen die Fotos:
 Schleifchen aus Futterstoff an den Taschen
 Glitzersteine an Kaputze und dem oberen Vorderteil
 Mit Reißverschlussschutzleiste und Aufhänger
 hier nochmal im Ganzen mit Futterstoff

Samstag, 13. April 2013

Kappenmütze

Die Kinder suchen schon seit Tagen immer ihre Sommerkappen raus und sind dann ganz enttäuscht wenn ich sage, dass sie eine andere Mütze nehmen müssen. Durch Zufall bin ich dann hierauf gestoßen und dachte, das probier ich gleich aus.
Versuch 1 für meine Maus fiel viel zu groß aus. Nach mehrmaligem Kürzen aber ganz passabel. Aber mir waren die Ohren noch zu frei
Also habe ich den nächsten Versuch gestartet, diesmal mit der Minutenmütze von Klimperklein kombiniert und ein paar Änderungen eingebaut. War aber noch nicht viel besser.
Den Schnitt nochmal überarbeitet, dann war ich mit den Mützen soweit zufrieden.

Nur die für den Kleinen war immer noch nicht über den Ohren...
Also hab ich in der kleinsten Größe nochmal gebastelt...

Ganz zufrieden bin ich noch nicht, aber jetzt mag ich gerade nicht mehr. Erst mal genug Mützen genäht...










Freitag, 12. April 2013

Tanzmaus

Vor einigen Tagen durfte ich bereits den Balettanzug von der Erbsenprinzessin in der ersten Größe testen. Meine Süße Tanzelfe ist ganz begeistert von dem Teilchen und will nur noch damit in ihr wöchentliches Tanztraining gehen. Und extra für euch ist sie auch vor meiner Kamera ein wenig getanzt... So süß, ich bin so stolz auf mein Mädchen...









Donnerstag, 11. April 2013

gepimpt

Diese Shirts kennt ihr ja schon:
Die gabs ja für die Kids zu Weihnachten. Jetzt habe ich sie aber, wie ursprünglich geplant, noch pimpen können. Dank der Hilfe von Pauline von Klimperklein sehen die Teilchen nun so aus:
Ich finde es so toll...
nochmal 1.000 Dank dafür, liebe Pauline.



Freitag, 5. April 2013

Osterhase gesichtet

Und zwar auf den Shirts meiner Kids. Und nicht nur auf denen meiner eigenen Kinder, Nichtchen und Großcousinchen bekamen auch ein Shirt...




Mittwoch, 3. April 2013

Er steht!

Nein, nicht mein Baby steht, sondern der Schnitt für das Latzkleid "Pia". Ich habe nochmal ein wenig am Schnitt gebastelt, nachdem Britta nochmal getestet hatte (gruenefreunde.blogspot.de).
Das hier sind die letzten zwei Kleidchen, die nach dem geänderten Schnitt entstanden sind:



 Wir haben mal Sommer gespielt und das Röckchen ohne was drunter anzuziehen.



 So gefällt mir der Schnitt richtig gut. Der vordere Latz ist ein wenig breiter geworden und das Röckchen wurde etwas gerundet. Hier sieht man die alte und neue Version im Vergleich:

So, und jetzt wird es ganz aufregend für mich, jetzt wird das Teilchen nämlich zum Gradieren gegeben...