Mittwoch, 3. April 2013

Er steht!

Nein, nicht mein Baby steht, sondern der Schnitt für das Latzkleid "Pia". Ich habe nochmal ein wenig am Schnitt gebastelt, nachdem Britta nochmal getestet hatte (gruenefreunde.blogspot.de).
Das hier sind die letzten zwei Kleidchen, die nach dem geänderten Schnitt entstanden sind:



 Wir haben mal Sommer gespielt und das Röckchen ohne was drunter anzuziehen.



 So gefällt mir der Schnitt richtig gut. Der vordere Latz ist ein wenig breiter geworden und das Röckchen wurde etwas gerundet. Hier sieht man die alte und neue Version im Vergleich:

So, und jetzt wird es ganz aufregend für mich, jetzt wird das Teilchen nämlich zum Gradieren gegeben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen