Mittwoch, 19. Juni 2013

von der großen Schwester

natürlich wollte auch die große Schwester unbedingt ein Geburtstagsgeschenk für den Bruder machen. Mir kam da auch schon eine Idee. Die Süße hatte nämlich kürzlich so ein tolles Krokodil im Kindergarten gemalt. Wir beschlossen zusammen, dem jungen Mann ein Shirt zu nähen und auf diesem Shirt das Krokodil Platz nehmen zu lassen. Die Dame hat beim Abmalen tatkräftig mitgeholfen und saß beim Nähen viel auf meinem Schoß (was das ganze nicht wirklich vereinfacht hat hihi). Auch bei den Stoffen hat sie überwiegend die Regie gehabt. Und herausgekommen ist eines der schönsten Shirts, die ich je genäht habe - finde ich zumindest. Aber seht selber:
 Hier das Krokodil nochmal genauer. Ja, es hat viele Beine, aber Töchterchen hatte auch schon eine Erklärung: Es ist ein besonderes Krokodil - ein schnelles Geburtstagskrokodil. Na dann- dann muss es ja 5 Beine haben... Auch die Zähne waren übrigens sehr wichtig - genau so wie die Krallen.

 hier sieht man noch die abgepauste Zeichnung...
 Der Räuber war ganz angetan und liebt sein Kodidil-Shirt. Und passen tut es auch super
Ich gestehe, ich bin ganz verliebt in das Teil, aber vor allem in dieses wundervolle, von meinem Kind gezeichneten Tier... Hach... :-)

Kommentare:

  1. Ach wie schön! Da wäre ich auch mächtig stolz drauf.
    Ein wirklich tolles Shirt mit einer besonderen Geschichte.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt sieht sooo toll aus! Hab direkt mal meinen Dreijährigen beauftragt das Hasenmonster nochmal zu malen, welches er die Tagen draußen mit Kreide gemalt hat :-)

    Hab mir grad auch mal deine anderen Sachen angeschaut - gefällt mir alles ausgesprochen gut

    und eine total süße Rasselbande hast du!

    LG Daria

    PS: Bin über das Krokodilshirt, was du in der Lumichgruppe gezeigt hast "reingestolpert"

    AntwortenLöschen