Samstag, 20. Juli 2013

Hafenkitz

Hafenkitz heißt ein Stoff, den ich neulich entdeckt habe und unbedingt haben musste. Zum Glück bekahm ich auch gleich einen Auftrag für diesen Stoff, so musste ich ihn ja kaufen, ob ich wollte oder nicht (hihi, was habe ich mich gefreut).
Das hier ist alles aus den 1,5 Metern entstanden:
Ein Josefinchen. Dazu gab es als Dreingabe ein Haarband:
Dann wurde noch eine Hose gewünscht: Diese hier ist es geworden:
Gar nicht bestellt, aber dann doch begeistert von der Mama des bisher benähten Mädchens genommen ist das Top Aylin:

Also wenn jemand Mama und Tochter im Partnerlook rumlaufen sieht, dann wisst ihr, woher es kommt :-)
Ein kleiner Rest Stoff war noch da. Also hat meine Maus auch noch etwas bekommen:
Auch für sie gab es noch eine Leggins
und ein Haarband passend dazu:
Das ganze Set sieht so süß an meiner Maus aus:
Und, seid ihr jetzt auch verliebt in den Stoff?
Leider ist der Stoff schon wieder alle, ich habe ihn von hier bezogen.








Donnerstag, 18. Juli 2013

Auftragsarbeiten

Ich hab ja gesagt, so ruhig wie es auf dem Blog war, war es in Wirklichkeit nicht. Hier könnt ihr mal gucken, das sind einige der Auftragsarbeiten, die so in der letzten Zeit entstanden sind:

Ein Body in Gr. 74:


 Zwei Minutenmützen nach Klimperklein
 Nochmal eine coole Kappe nach Erbsenprinzessin/Klimperklein

 Und ein süßes Set aus Hose und Minutenmütze
Hier liegen auch noch viele neue Teile für die Kids, die zeige ich euch aber ein andermal.

Montag, 15. Juli 2013

Unspektakulär

unspektakulär sind diese kleinen Puschen. Sie sind ein Taufgeschenk für einen süßen kleinen Kerl gewesen. Aber mir hat es die Farbkombi zusammen mit dem Webband echt angetan...

Sonntag, 14. Juli 2013

Noch nicht gezeigt

Ruhig war es jetzt hier auf meinem Blog. Aber nur hier und nicht bei uns im realen Leben. Hier tobt das Leben und raucht die Maschine. Vieles ist fertig geworden, was ich noch gar nicht gezeigt habe. Das geht ja wohl gar nicht, Asche über mein Haupt :-)
Ich werde mal versuchen, ein wenig etwas nachzuholen.
Der Kleine hat mal wieder eine neue Hose gebraucht. Die 74 wird langsam knapp bzw. passt schon fast zu perfekt. Also kommt jetzt die Grösse 80 so langsam ins Spiel.
Genäht habe ich mal wieder einen meiner absoluten Lieblingsschnitte für den Kleinen: Die Strampelhose von Klimperklein:
Dazu gab es Neo, ein tolles Shirt von Ki-Ba-Doo. Das Shirt hat eine tolle Knopfleiste. Ich habe eine Version ohne Kaputze genäht.
Die Teile passen prima zusammen
Und zu meinem kleinen Kullerkeks passen sie auch ganz prima :-)

Ein paar neue Puschen hat der Kleine auch noch bekommen:
Jetzt hoff ich, dass ich wieder öfter zum schreiben komme...