Donnerstag, 12. September 2013

Lieblingsteile

So nach und nach sind hier einige Teile für mich entstanden.

Diese Violetta hier z. B. ist derzeit mein absolutes Lieblingsteil und liegt ständig in der Wäsche...

 Das Shirt trage ich auch so gerne. Nachdem ich keinen Fledermaus-Schnitt gefunden hatte, der mir zu 100% gefallen hat, hab ich den Schnitt selbst gebastelt...
 Ich hab noch ein zweites Shirt nach dem Schnitt genäht, aber noch nicht fotografiert...
Der Schnitt von Lorelady hat mich schon lange gereizt. Ich dachte nur immer, Maxi-Kleider stehen mir nicht. Aber als ich mein Kaufexemplar endlich mal aus den Tiefen meines Schrankes gekramt habe, hab ich mich gerne vom gegenteil überzeugen lassen. Allerdings ist die Größenermittlung bei diesem Schnitt sehr schwer und verwirrend. Ich habe 2 Anläufe gebraucht, bis es gepasst hat. Zum Glück konnte ich das erste Kleid im Nachhinein noch retten in dem ich das komplette Oberteil nochmal neu genäht habe. Jetzt ist das Oberteil Gr. L und der Rest XS (und ich trage sonst niemals XS sondern mind. 2 Nummern größer!!!). Jetzt trag ich aber beide Kleider gerne.

Diese Version gefällt mir allerdings fast noch ein wenig besser, das hätte ich beim Nähen vorher gar nicht erwartet.


Kommentare:

  1. WOW, ich weiß gar nicht, was besser ist!
    Das pinke Kleid ist der Hammer! Und das pink-grau-gestreifte würde hier sicher genauso oft in der Wäsche landen.
    Ganz tolle Sachen hast du da gezaubert!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh, da ist ja eins schöner als das Andere! Die Violetta finde ich auch sehr schön....habe ich selbst leider noch nicht genäht. Aber der Schnitt liegt schon hier ,o))
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen