Donnerstag, 16. Januar 2014

Rumstag

Heute zeige ich euch mal eines meiner Jerseykleider, das ich noch auf der Suche nach dem für mich optimalen Schnitt genäht habe. Das Kleid ist an sich nichts besonderes, aber es bedeutet mir sehr viel. In diesem Kleid hat mich mein Papa das letzte mal gesehen... Schon allein deshalb liebe ich es.

Das Schnittmuster ist von Allerlieblichst und nennt sich "Shirt oder Kleid". Allerdings musste ich einiges abändern. Die Ärmel habe ich begradigt (ich mag keine ausgestellten Ärmel). Das Oberteil musste ich nochmal abtrennen und habe an den Seiten jeweils gute 2 cm wegnehmen trotz vorherigem Messen. Das Rockteil hab ich aber in der Weite nicht angepasst sondern mittig vorne und hinten gerafft. So kaschiert es das nach drei Kindern unweigerlich vorhandene Bäuchlein :-)
Aber jetzt sitzt das Kleid gut, wobei mir der Wickelausschnitt so noch nicht 100% gefällt. Wenn es noch ein zweites Kleid nach dem Schnittmuster gibt, werde ich da such noch was ändern...
Aber vorher habe ich noch andere Kleider im Kopf...
So, und jetzt wünsch ich euch noch einen schönen Rums-Abend (den ich vermutlich mit motzigem zahnenden Kind auf dem Sofa verbringen werde)

Kommentare:

  1. ach ist das hübsch geworden....deine version von dem kleid würde mir auch gut gefallen...ich hab heute den selben schnitt präsentiert ...wenn du möchtest, würde ich mich über einen besuch auf meiner seite freuen...

    viele liebe grüßlein
    alexandra

    http://sandishottipottistoffgefluester.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bei meinem Allerlieblichst Kleid auch die Ärmel begradigt und das Rockteil ein bisschen weiter gemacht und in Falten gelegt. :)

    Dein Kleid sieht toll aus!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ein wirklich schönes Kleid ist das...und das es bei einer solchen Erinnerung besonders liebst kann ich gut verstehen :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ♥ WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖN ;)
    gglg jessi ;) ♥

    AntwortenLöschen