Donnerstag, 20. März 2014

Jacke Phillipp in weiteren Versionen

In der letzten Zeit habe ich hier gar nichts mehr von meinem aktuellen Schnittprojekt mehr gezeigt. Derweil habe ich inzwischen doch noch 3 weitere Phillipps genäht.
Bei Version II hat mir die Kaputze noch nicht so ganz gefallen. Das habe ich hier geändert. Ansonsten ist diese Variante wieder wie die anderen.

Genäht aus hellblauem Sweat gefüttert mit Piraten-Jersey.
 So gefällt mir die Kaputze, egal ob auf- oder abgesetzt.

Passend zum Piratenjersey habe ich noch einen Anker darauf appliziert. Die große Fläche vom Vorderteil läd ja förmlich dazu ein, besonders bei einem unifarbenen Stoff.


 Natürlich auch wieder mit Kinnschutz/Reißverschlussschutz

 Die nächste Variante habe ich aus zwei Lagen Jersey genäht. Und für alle, die keine Reißverschlüsse mögen, auch mal getestet, ob die Jacke mit Knöpfen gut aussieht.

 Ich finde ja schon, und ihr?

 Das Kind war nicht wirklich in Fotolaune :-)



 Hier könnt ihr die angesetzte Knopfleiste erkennen.
 Durch die Knöpfe wird die Jacke auch zur Wendejacke.
 Sogar die Bündchen sind ganz sauber verarbeitet.

 Türkis steht ihm auch...

Das hier ist die neueste Version. Hier habe ich gleich zwei Dinge auf einmal getestet.
 1) statt Kaputze einen Kragen
 2) statt Jacke ein Pullover
 Und??? Es geht beides :-)
 Der Kleine war wieder ganz schlecht gelaunt
aber dafür gehen die Tragebilder sogar noch. Die Sonne tut ihr übriges :-)

So, ich glaube, ich kann tatsächlich den Schnitt nun zum gradieren geben... Was denkt ihr? Ach, ich bin jetzt schon wieder aufgeregt...

Kommentare:

  1. schaut klasse aus. Ich finde, dem Gradieren steht nichts im Weg.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Ich bin gerade durch eine GoogleSuche nach Kinnschutz auf deinen Blog gestoßen.
    Die Pulli-Jacke ist echt klasse. Wow. Für sowas habe ich schon eine Anleitung gesucht, also sag bescheid, wenn der Schnitt zum Verkauf steht.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ganz klasse die wäre genau nach unserem Geschmack, ich habe das ganze jetzt von Anfang an verfolgt und mich so auf das End ergebniss gefreut :D und das sieht einfach super aus!

    Also wenn das ein Kaufschnittmuster wird *her damit bitte* :D

    Ganz liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen