Sonntag, 16. März 2014

Raglanshirt von Klimperklein

Für meine liebe Pauline durfte ich die beiden neuen Schnitte Raglanshirt und Raglankleid auf Herz und Nieren testen. Heute zeige ich euch mal die Shirts für den Kleinen. Im Laufe des Probenähens ist so viel an der Passform geändert und getüftelt worden, dass die Kinder sehr viele Shirts bekommen haben. Deshalb muss ich die Bilder ein wenig dosieren :-) Für den Mini habe ich die Größe 86 genäht.
Shirt 1 ganz schlicht mit Fischen und Ringeln

 Shirt 2 mit Monster. Die Stoffe zu dem Shirt haben meine zwei "großen" Kinder für ihren Bruder ausgesucht.
 Das Schafshirt wird immer gerne angezogen. Er streichelt das Schaf immer.
Die Füße der Spinne sind mit Klettpunkten befestigt. Können also ab und angeklettet werden. Ein richtiges Spielshirt :-) Auf dem Bild sind die zwei untersten Füße abgeklettet und ihr könnt die Klettpunkte sehen.
 Ihr seht, der Kleine hat zumindest keine Angst vor Spinnen :-)
 Die Ente ist das derzeitige Lieblingsshirt von dem kleinen Mann. Sobald er es im Regal liegen sieht, will er es wieder anziehen.

 Der Fuchs sollte eigentlich Teil eines ganzen Outfits werden. Ich mag den Lillestoff Nightfox so gerne und hatte das Shirt als Kombiteil geplant. Aber zu mehr als dem Shirt bin ich einfach noch nicht gekommen...

 ???? oder doch
!!!!! Auf dieses Shirt werde ich besonders oft angesprochen. Und das. obwohl es nicht mein Lieblingsshirt ist.
 Dieses Shirt hat die Knopfleiste verpasst bekommen. Ich liebe die Knopfleiste. Pauline hat eine simple Lösung für die Knopfleiste entdeckt. Jetzt wird fast alles mit einer Knopfleiste versehen. Ich habe noch nie so tolle Knopfleisten nähen können, mit so wenig Aufwand und so sauber! Allein dafür lohnt es sich schon, das Schnittmuster zu kaufen. Übrigens hat mein Mittlerer genau das gleiche Shirt bekommen.
 Und das letzte Shirt für heute. Wieder mit Knopfleiste.

Demnächst zeige ich euch auch die Shirts, die für meinen mittleren Räuber entstanden sind. Und natürlich die Kleider und Tuniken für die Prinzessin des Hauses :-)
Der Schnitt hat eine perfekte Passform. Und zu den Anleitungen von Pauline gibt es ja eh nur ein Wort: Perfekt. Vielen lieben Dank, dass ich mal wieder testen durfte.
Und hier bekommt ihr das eBook, das meiner Meinung sein Geld mehr als Wert ist: Raglanshirt von Klimperklein

1 Kommentar:

  1. Oh sehr schön!!!! Ich kann dir nur zustimmen - das Schnittmuster ist jeden Cent wert! Bei mir sind in den letzten Tagen auch so einige Stücke nach den E-Books entstanden - vor allem kleinere, da ich ja beim Probenähen für eine der großen Größen auserwählt war. Mir hats auch die Knopfleiste angetan - so schlicht und doch so toll! Ich mag vor allem dein Spinnenshirt - eine tolle Idee!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen