Montag, 30. Juni 2014

Alle meine Entchen

Im Herbst hatte ich dem Kleinen ein Shirt mit einer applizierten Ente genäht. Dieses Shirt hat er geliebt. Immer wenn er es im Schrank entdeckt hat, wollte er nur dieses Shirt anziehen... Leider ist er nur viel zu schnell gewachsen und das Shirt war schnell zu klein. Schon da hatte ich mir vorgenommen, ihm noch ein Entenshirt zu nähen.
Im Mai auf dem Stoffmarkt habe ich dann lange nach gelbem Nicki suchen müssen, diesen wollte ich aber unbedingt, damit die Ente dann auch wieder schön weich ist. Ganz zum Schluss habe ich dann an einem Stand endlich das Gesuchte gefunden. Und letzten Samstag war es dann endlich so weit, der Jüngste war wieder stolzer Entenshirt-Besitzer.
Der Schnitt ist, wie fast alle meine Shirts das Raglanshirt von Klimperklein, hier in der Kurzarmversion.
Dazu gab es passend eine Hose aus so kuscheligem gelben Sweat.
 Nach wie vor ist der Schnitt (meine Hose Raphael) mein absoluter Liebling für die Jungs.
Um dem ganzen Outfit noch die Krone (äh das Hütchen) aufzusetzen gab es auch noch ein Hütchen mit Ente dazu:
Den Schnitt dazu hab ich in der aktuellen Ottobre gefunden.
Ich gestehe, ich bin schon ein wenig verliebt in das Entenoutfit. Aber noch viel verliebter bin ich, wenn ich den kleinen Mann in seinen neuen Klamöttchen sehe und höre, wie er sich freut über die Ente. Nach wie vor liebt er sie, das ist auf den Bildern glaub ich ganz gut zu sehen. Und deshalb sind es auch so viele, ich konnte mich nicht entscheiden...




Und mit den Bildern wünsche ich euch einen schöenen Wochenstart :-)
Liebe Grüße,
Marie

Kommentare:

  1. Was für ein knuddeliger Kerl :-) ich habe mal ne Frage zum raglanshirt..... Trotz ohne NZ am Hals sitzt es bei meinem Sohm etwas eng am Hals. Hast du es erweitert oder so belassen?
    Lieben Gruss, Sandra brandau

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, nein, ich habe nichts am Schnitt verändert. Ich habe ohne Nahtzugabe zugeschnitten und mit einem Bündchen-Streifen eingefasst. Bei meinen Kindern sitzt es so eigentlich gut.
      Liebe Grüße,
      Marie

      Löschen
  2. Oh, wie goldig! Das ist ja mal eine supersüße Kombi!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen