Sonntag, 30. November 2014

Romina Designbeispiele

Ja ich weiß, ich vernachlässige den Blog. Das tut mir auch wirklich leid, wie immer hat mich das Leben voll im Griff. Mein Mann hatte eine Bandscheiben-OP und ist immer noch nicht voll einsatzfähig, demnach bleibt mir wenig Zeit für das bloggen :-(
Trotzdem möchte ich euch gerne die ganzen Wundervollen Rominas aus der Probenährunde zeigen:

Katharina von LiSa`s hat eine bezaubernde Punkte-Romina genäht.



 Dieses Exemplar von Nadya (Fuzzelinchen) ist genau nach dem Geschmack meiner Tochter...
 Tina hat diesen Mädchentraum beigesteuert (TiNaht)
 Punkte gehen immer. Das hat auch Eva (Doppelnaht) gedacht und diese süße Hose für ihre Tochter genäht.

 Sabrina näht noch gar nicht lange. Das sieht man aber der Hose wirklich nicht an. Klasse!
 Kathrin hat eine lange Romina aus wunderschönem Feincord genäht. Den Bund hat sie, anders als im eBook beschrieben, einfach mit Bündchen gearbeitet.
 Nina hat eine ganz bunte Romina genäht. Ich weiß gar nicht, was mir besser gefällt, die Hose oder nicht doch das Model?
 Corina hat sich selbst übertroffen. Diese Romina gefällt sogar ihrer Tochter, die sonst Hosen gar nicht leiden mag.

Nicole hat gleich mehrere Rominas in unterschiedlichen Längen und aus unterschiedlichen Materialien genäht. Das zeigt, wie vielseitig Romina ist.



Auch RankHilfe hat ihrer Tochter mehrere Rominas genäht. Auch dir vielen Dank für deine Unterstützuing.


Nicole hat ihrem Töchterchen ganz viele Rominas genäht. Man kan auf den Bildern so gut sehen, wie viel Spaß die kleine Dame in ihren Romina-Hosen hat.


Ist das nicht eine Wucht? So viele unterschiedliche Hosen und alle nach dem gleichen Schnitt. ich bin ganz begeistert, was die Mädels alles genäht haben. Und ich bin unglaublich Dankbar für ihre Mitarbeit. Ohne ihre aufmunternden Worte und konstruktive Kritik und die unglaubliche Menge an Verständnis aber auch Riesenspaß hätte ich das alles nicht so geschafft.
Vielen lieben Dank!!!!
Und wer jetzt wissen mag, woher er diesen Schnitt bekommt: Hier! (Pssst, im Moment gibt es bei Dawanda Weihnachtsrabatt)

Samstag, 1. November 2014

Romina - endlich

 Meine Probenäherinnen haben schon im Sommer ganze Arbeit geleistet und meinen neuen Schnitt "Romina" gründlich getestet. Nach einigen Änderungen ist es jetzt endlich endlich soweit und mein neues eBook, die Mädchenhose Romina hat es sich in meinem Dawandashop bequem gemacht.

Romina habe ich ursprünglich für meine Tochter entworfen. Sie steht mit Hosen (auser Leggins) auf dem Kriegsfuß und ich habe jedesmal Geschrei, wenn sie eine Hose anziehen soll. Also habe ich mich mit ihr zusammengesetzt, wie denn eine Hose aussehen muss, damit sie sie trägt. Heraus kam eben dabei Romina. Und tatsächlich, sie trägt inzwischen ab und an Hosen, aber eben nur die Romina.
Das eBook beinhaltet 4 Varianten. Variante A ist die lange Hose:
Mit 4 Falten vorne und 2 Falten hinten, seitlichen Taschen und Bindebändern am Hosensaum.
Variante B ist die Hose in 3/4-Länge:
Diese Variante hat meine Tochter diesen Sommer viel getragen. Die Shorts-Länge ist Variante C:
Und zu guter letzt noch Variante D. Das ist die Shortslänge ohne die Bindebänder am Saum.
Romina lässt viel Spielraum für Variationen. Ich bin schon gespannt, was ihr so alles aus dem Schnitt macht und hoffe, dass ich mal das ein oder andere Exemplar auf meiner Facebook-Seite bewundern darf.
Das Schnittmuster bekommt ihr hier in meinem Dawanda-Shop.

Die tollen Hosen meiner fleißigen Probenäherinnen werde ich euch die tage noch genauer vorstellen. Ihr könnt gespannt darauf sein, eine Hose ist schöner als die andere.