Samstag, 1. November 2014

Romina - endlich

 Meine Probenäherinnen haben schon im Sommer ganze Arbeit geleistet und meinen neuen Schnitt "Romina" gründlich getestet. Nach einigen Änderungen ist es jetzt endlich endlich soweit und mein neues eBook, die Mädchenhose Romina hat es sich in meinem Dawandashop bequem gemacht.

Romina habe ich ursprünglich für meine Tochter entworfen. Sie steht mit Hosen (auser Leggins) auf dem Kriegsfuß und ich habe jedesmal Geschrei, wenn sie eine Hose anziehen soll. Also habe ich mich mit ihr zusammengesetzt, wie denn eine Hose aussehen muss, damit sie sie trägt. Heraus kam eben dabei Romina. Und tatsächlich, sie trägt inzwischen ab und an Hosen, aber eben nur die Romina.
Das eBook beinhaltet 4 Varianten. Variante A ist die lange Hose:
Mit 4 Falten vorne und 2 Falten hinten, seitlichen Taschen und Bindebändern am Hosensaum.
Variante B ist die Hose in 3/4-Länge:
Diese Variante hat meine Tochter diesen Sommer viel getragen. Die Shorts-Länge ist Variante C:
Und zu guter letzt noch Variante D. Das ist die Shortslänge ohne die Bindebänder am Saum.
Romina lässt viel Spielraum für Variationen. Ich bin schon gespannt, was ihr so alles aus dem Schnitt macht und hoffe, dass ich mal das ein oder andere Exemplar auf meiner Facebook-Seite bewundern darf.
Das Schnittmuster bekommt ihr hier in meinem Dawanda-Shop.

Die tollen Hosen meiner fleißigen Probenäherinnen werde ich euch die tage noch genauer vorstellen. Ihr könnt gespannt darauf sein, eine Hose ist schöner als die andere.

1 Kommentar: