Donnerstag, 15. Januar 2015

sportlich

Im Herbst letzten Jahres habe ich endlich begonnen, etwas Sport zu machen. na ja, eher Gymnastik, aber es tut gut, wieder etwas für sich bzw. den Körper zu machen.
Klamottenmäßig war ich zwar mit Leggins gut ausgestattet, aber bei den Oberteilen sah es etwas mager aus. Alles eignet sich ja doch nicht für die Gymnastik.
Um dem Abhilfe zu schaffen und mich gleichzeitig selbst zu belohnen, habe ich beschlossen, mir ein Sportoutfit zu nähen. der Hosenschnitt war schnell in einer älteren Ottobre gefunden.

 Genäht ist die Hose aus dunkelblauem Sweat. Ich habe den Schnitt um ca. 5 cm verlängert, das hätte es aber gar nicht gebraucht. Und ich habe endlich mal wieder meine Cover-Maschine zum Einsatz gebracht mit haufenweise pinken Covernähten.

Den letzten Pepp (und um ein wenig Werbung zu machen hihi) habe ich mir auf Dawanda den glitzernden Piechen`S-Schriftzug zum aufbügeln geholt. Der einzige kleine Makel (am Schriftzug, die restliche Hose hat noch den ein oder anderen Makel mehr...) ist die Farbe. Es gab kein Pink, also musste ich auf rot zurück greifen. Nicht perfekt, aber es geht.

Das Shirt stellte mich vor größere herausvorderungen. Hier hatte ich meine eigenen Vorstellungen und fand nichts dementsprechendes. Inzwischen reizt es mich ja dann immer sehr, selber den Schnitt zu entwerfen. So auch hier. Das hier war der erste Versuch. Nicht perfekt, aber gut tragbar und auf jeden Fall recht nahe an meinen Vorstellungen.
 Auch hier kam die Covermaschine wieder zum Zug. Diesmal blaue Nähte auf pink... Hinten ist das Shirt länger als vorher, das mag ich im Moment total gerne.
Auch hier gab es wieder zum pimpen den Glitzerschriftzug:
Insgesamt bin ich recht zufrieden mit meinem Sport-Outfit.

 Bestimmt werden da noch das ein oder andere folgen. Vor allem am Shirtschnitt habe ich inzwischen schon einiges verändert und bereits weitere Kleider und Shirts danach genäht. Aber die werde ich euch vielleicht ein anderes mal zeigen.
Jetzt freu ich mich, das erste mal in diesem Jahr am Rums-Donnerstag teilzunehmen. Die Kaffeemaschine läuft gerade, da werde ich gleich mal in Ruhe eine Runde stöbern gehen, was die anderen Damen sich alles so schönes genäht haben. Ich freu mich schon drauf.
Liebe Grüße,
Marie

1 Kommentar:

  1. Kaffee klingt super, bekomme ich auch einen? *gähn*

    Dein Sportoutfit ist klasse geworden!!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen