Donnerstag, 26. Februar 2015

Besser spät als nie...

Jetzt habe ich mich schon fast eine ganze Woche darauf gefreut, heute RUMSen zu können und euch meine neue Wendeweste zeigen zu können und dann war der Tag so voll, dass ich es fast nicht mehr geschafft hätte. Aber jetzt, um 21:54 schaffe ich es doch noch :-)

Ich mag Westen. Die strahlen für mich immer gemütlich aus, warum auch immer. Und im Moment stehe ich absolut auf gelb. Bestimmt, weil mir die Sonne fehlt. Also habe ich mir gelben Steppstoff und geblümten Baumwollstoff besorgt. Ein gelber Wendereißverschluss hat meine Bestellung komplettiert.



 Als Schnitt habe ich bestimmt schon ein Jahr lang den Schnitt Malissa von Ki-Ba-Doo auf dem Rechner liegen. Bisher hatte ich weder die Zeit noch die Stoffidee dazu. Aber jetzt kam der Schnitt endlich zum Einsatz. Leich variiert.

Die Kapuze habe ich zum Beispiel nicht gerafft. Auch die Patches an den Schultern vorne und hinten habe ich weg gelassen.

 Ebenso die Einsätze am Rücken. Für das Rückenteil habe ich nur das Futterschnitteil verwendet und mir einen zusätzlichen Bandtunnel genäht.

Auch die Taschen habe ich ungerafft genäht.

Durch den Wendereißverschluss kann ich die Weste tragen wie ich will.

 Und jetzt freu ich mich darauf, wenn sie endlich zum Einsatz kommt.
Meine Tochter hat noch vor dem Kindergarten ein paar Fotos von der Weste und mir gemacht :-)








Und mit einem Bild meiner bezaubernden Fotografin verabschiede ich mich von euch und wünsche euch eine gute Nacht.

Liebe Grüße,
Marie