Freitag, 25. März 2016

Mehr Ronja

Das Probenähen von meinem Ronja-Schnitt läuft gut. Momentan wird die zweite Schnittversion getestet und was ich bisher gesehen habe, gefällt mir gut.
 Dennoch wird es ein wenig dauern, bis das eBook online geht. Es steckt einfach unglaublich viel Arbeit darin. Und es soll eben auch gut werden :-)
 Um euch die Wartezeit etwas zu verkürzen, zeige ich euch schon mal eine von Töchterchens Lieblings-Ronjas.
 Diese Variante kommt mit doppelter Saumrüsche, Passen, Kapuze, Ärmelbündchen und Schleifen-Bauchtasche daher.
 Hier kamen auch richtig viele Stoffreste zum Einsatz.
 Und der lange gehütete Birnenstoff von Hamburger Liebe. Lange habe ich mich nicht getraut, ihn anzuschneiden.
 Ein paar Winzigkeiten wurden inzwischen am Schnitt noch angepasst. Aber wirklich nicht viel.
Und mit den Ronja-Bildern verabschiede ich mich ins Osterwochenende und sende euch schöne Grüße.

Alles Liebe, Marie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen