Donnerstag, 7. April 2016

Seit langem mal wieder Puschen

Lange lange habe ich keine Puschen mehr genäht. Bis eben kürzlich mal wieder eine Puchenbestellung ins Haus geflattert kam.

 Für ein Mädchen. Gerne in braun, rosa und grün.
 Und gerne auch mit Blume.
 Eben was hübsches sollte es werden.
 Ja klar, kein Problem, das bekomme ich hin.
In Größe 28/29. Nach dem alt bewährten Puschen-eBook von Klimperklein. Hat richtig Spaß gemacht, mal wieder Puschen zu nähen.

Kaum haben meine drei Kids die Puschen entdeckt, gab es lautes geschnatter. Einstimmig waren alle drei der Meinung, sie hätten auch gerne mal wieder Puschen und wann ich denn endlich ihnen auch mal wieder welche nähen würde... Ähhhh, guuut, hatte ich eigentlich nicht geplant. Hausschuhe oder Puschen werden hier kaum getragen. Aber gut, Ostern stand vor der Türen, warum eigentlich nicht...

 Für die Große gab es dann Puschen in senf und lila
 Mit großen Schmetterlingen
 Sie hat schon 32/33
 Die Sohle ist sogar auch lila.
Der Mittlere wünschte sich etwas in blau und rot.
 Auch das lässt sich machen.
 Mit frechen Glubschaugen und einer rausgestreckten Zunge.
 In Größe 30/31.
Für den Kleinen sollte es drachig werden.
 Natürlich ein grüner Drache
 Mit Feuer - oder eher eine Drachenzunge?
 Und einer leuchtend roten Sohle
In Größe 25/26
 Die Kinder waren begeistert, als sie die Puschen im Osterkörbchen fanden. Und seither tragen sie die Puschen erstaunlich viel. Sind bequemere Hausschuhe als jegliche Latschen es sein könnten. Wenn sie spielen stören die flexiblen Puschen nicht. Egal ob auf dem Boden gespielt oder geklettert wird...
Ich selber kann gar nicht sagen, welche mir am besten gefallen. habt ihr einen Favoriten?

Und wer es vielleicht noch gar nicht weiß, ich nähe auch auf Bestellung. Also, wer jetzt auch so schöne Puschen möchte, einfach bei mir melden :-)

Ich wünsche euch noch einen wundervollen Tag und liebe Grüße,
Marie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen